All-in-One Spiesse

Heute Abend mal was neues versucht. Die Rotisserie von Weber mit den Einzelspiessen mal getestet. Die Idee war Spiesse zu grillen bei denen Fleisch und Beilage gemeinsam gegrillt werden und sich gegenseitig aromatisieren.

 

 

 

 

 

Um das mal vorweg zu nehmen, es hat funktioniert und schmeckte herrlich.

Zutaten :

Kalbfleisch in Würfel

Zucchini in 1cm dicken Scheiben

Mittelgroße Tomaten

Paprika

Zwiebeln

Ananas

Kleine Kartoffeln vorgekocht.

wpid-20150811_160209.jpg

 

Das Fleisch gewürfelt wurde mit einem Knoblauchöl und Magic Dust mariniert und durfte eine gute Stunde ziehen bevor es gemeinsam mit dem Rest auf die Spiesse kam.

Dann kurz noch alles mit dem Gewürzöl eingepinselt und ab auf den Grill mit etwas Rauch vom Apfelholz.

 

Die letzten 10 Minuten noch mit meiner eigenen BBQ Soße glasiert.

wpid-20150811_172012.jpgwpid-20150811_171158.jpg

Danach ging es fix. Die hungrige Familie liess mir kaum genug Zeit noch ein Foto vom fertigen Produkt zu machen.

 

wpid-20150811_180132.jpg

Lecker war es.

Grüssle Large

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*